Sie sind hier: Startseite Das Lehrstuhlteam Khrystyna Shon

Khrystyna Shon

Portrait Khrystyna Shon

 

Ich bin Khrystyna Shon, geboren und aufgewachsen in der Ukraine, Ternopil. Meinen Bachelor- und Master-Abschluss habe ich an der Nationalen Universität der "Kyiv-Mohyla Academy" (Kyiv, Ukraine) im Bereich "Kulturwissenschaften" erfolgreich abgeschlossen, wo ich mich mit Themen an der Grenze zwischen Anthropologie und Religion befasste. Eines davon war die Frage: "Könnte Jesus Christus möglicherweise gelacht haben, als er auf Erden verkörpert wurde?" 2016 zog ich nach Deutschland, Leipzig, wo ich anfing Deutsch zu lernen. Ich habe dort ein Freiwilligenjahr gemacht. Zwei Jahre später zog ich nach Bonn, um meinen zweiten Master "Extended Ecumenical Studies" an der Universität Bonn zu beginnen, in den ich derzeit eingeschrieben bin.

Meine wissenschaftlichen Interessen liegen im Bereich der Digitalisierung in der Grundschule und wie sie aus römisch-katholischer Sicht mit der Menschenwürde verbunden ist. Ich persönlich glaube, dass das Thema Digitalisierung für die Bildung von enormer Bedeutung ist, da die Kinder und ihr Sinn für Würde von der Gesellschaft geschützt werden sollten. Dies ist meine Motivation für die wissenschaftliche Forschung auf diesem Gebiet.

 

Aktualisiert am 02.03.2021

Artikelaktionen